Von den Krankenkassen zertifizierte Yogakurse in Dresden *

z.Zt. nur Online-Stunden

Für unsere Yogakurse in Dresden braucht's nicht mehr als eine solche Matte.

Yogakurse in Dres­den — Yoga­mat­ten gibt’s bei uns Stu­dio. Mehr braucht es nicht fürs Üben.

Die Krankenkassen möcht­en, dass ihre Mit­glieder gesund bleiben, dass sie also möglichst wenig Geld für Krankheit­en aus­geben müssen. Deshalb bezuschussen die geset­zlichen Krankenkassen unsere Yogakurse in Dres­den als soge­nan­nte Präven­tion­s­maß­nah­men (“Grund­kurs Hatha Yoga”).

Yin und Yang ergänzen sich.

Es gibt Anfängerkurse für dynamis­ches (sportlich­es)Ash­tan­ga Yoga — und Anfängerkurse für regen­er­a­tives (san­ftes) YogaYin Yoga.

Der “Grund­kurs Hatha Yoga” (Hatha Yoga ist der Ober­be­griff) ver­mit­telt in acht Ein­heit­en die Grund­la­gen des jew­eili­gen Sys­tems und soll die Teil­nehmer befähi­gen, nach Kursende auch selb­ständig zu üben. Die Anfängerkurse haben i.d.R. einen Anfangs- und einen Endter­min. Ver­passte Stun­den kön­nen inner­halb dieses Zeitraums nachge­holt wer­den. Stun­den, die als “offen­er Kurs” gekennze­ic­net sind, sind für alle offen und ein Ein­stieg ist jed­erzeit möglich. Inner­halb der Kurse beste­ht die Möglichkeit, auch die jew­eils andere Rich­tung ken­nen­zuler­nen oder auch — wenn’s nicht passt — ganz zu wechseln. 

Wer kranken­ver­sichert ist, hat Anspruch auf zwei Yogakurse pro Jahr. Bei der AOK ist es beson­ders ein­fach: Gutschein anfordern, im Stu­dio abgeben — fer­tig. Oder online über die AOK buchen.

 

Bei allen anderen geset­zlichen Krankenkassen zahlen die Teil­nehmer der Yogakurse die Kurs­ge­bühr zunächst selb­st. Und erhal­ten bei regelmäßiger Teil­nahme gegen eine entsprechende Bescheini­gung bei Kursende einen Teil­be­trag zurückerstattet.

Die Yogakurse in Dres­den kön­nen auch über “Macht­fit” und “Gesund­heit­stick­et”, zwei Plat­tfor­men für betrieblich­es Gesund­heits­man­age­ment, gebucht werden.

 

Yogakurse in Dresden — Kursmodalitäten

• Dauer: 8 Ein­heit­en à 90 min
• Kosten: 125 € pro Kurs
• max. 10 Teilnehmer

Yoga in Dresden — Bankverbindung

Ash­tan­ga Yoga Cen­ter Dres­den
IBAN DE26 8309 4495 0003 2873 51
BIC GENO DE F1 ETK

Da die Coro­na-Pan­demie noch nicht vor­bei ist, gel­ten bei den Yogakursen fol­gende Hygieneregeln:

  • Den Min­destab­stand zu anderen (1,50 m) einhalten.
  • Eine eige­nen Yoga­mat­te oder ein ‑hand­tuch mitbringen.
  • Nach Möglichkeit bere­its umge­zo­gen kommen.
  • Hände vor und nach der Yogaprax­is waschen bzw. desinfizieren.
  • Bei Erkäl­tungssymp­tomen (z.B. Fieber, Hus­ten) zuhause bleiben.

Yogakurse in Dresden — Anmeldung

    Mit * gekennze­ich­nete Felder sind Pflichtfelder.




     
    Ich möchte mich für fol­gen­den Yogakurs anmelden*
    Ash­tan­ga Yoga (Fort­geschrit­ten) — dien­stags 20:00 UhrAsh­tan­ga Yoga (Basic) — mittwochs 20:00 UhrYin Yoga — don­ner­stags 20:00 Uhr

     Mit dem Abschick­en dieses For­mu­la­rs melde ich mich verbindlich zum oben aus­gewählten Kurs an.

    Oder direkt unter 01575 755 1301 oder yoga@ashtanga.center.

    Die Yogakurse für Anfänger in Dresden sind von den Krankenkassen als Präventionsmaßnahme zertifiziert.

    Unsere Yogakurse für Anfänger in Dres­den sind von den Krankenkassen als Präven­tion­s­maß­nahme zertifiziert.