14. Juni 2021

Yoga im Alaunpark

Der Som­mer ist in diesem Jahr über­raschend schnell gekom­men. Und deshalb starten wir bere­its in dieser Woche in die Yoga-Freiluft-Sai­son mit Yoga im Alaun­park. Jeden Mor­gen, von Mon­tag bis Fre­itag, 60 Minuten. Zwis­chen Offen­em Garten und Spielplatz.  Beginn: 07.15 Uhr. Außer bei Regen. Eine dynamis­che Yogaprax­is für alle Lev­el. Keine Anmel­dung erforder­lich. Auf Spendenbasis.

Alles was man tut, hat einen spür­baren Effekt nur, wenn man es regelmäßig tut. Das ist bei Yoga nicht anders. Regelmäßigkeit braucht eine gewisse Rou­tine. So wie ein Schrift­steller, der sich jeden Mor­gen zur gle­ichen Zeit an seine Schreib­mas­chine (oder seinen Rech­n­er) set­zt — ob er ger­ade eine Idee hat oder nicht. Oder wie Zähneputzen.

Sonnengrüße im Alaunpark.

Yoga im Alaun­park — jeden Mogen bei schönem Wetter.

Ich habe im ver­gan­genen Som­mer gemerkt, welche wohltuen­den Wirkun­gen eine mor­gendliche Prax­is auf meinen Kör­p­er und meinen Geist hat. Und deshalb rolle ich auch in diesem Som­mer jeden Mor­gen wieder meine Mat­te im Alaun­park aus. Mor­gens um sieben ist noch nicht viel los — und die Welt noch in Ordnung.

Vielle­icht pro­bierst du es selb­st mal aus und kommst dazu. Ohne dem eine Chance zu geben, bleibt alles nur eine nette Idee. Es erfordert ein biss­chen Diszi­plin. Aber es lohnt sich